Buddhas

Seit ein paar Jahren erwerben wir im Herbst/Winter, wenn wir in Südfrankreich Bambusrohre schneiden, von einem Kleinbetrieb in der Nähe des Bambuswaldes einzigartige Buddhas. Diese werden in Bali hergestellt und von dieser sympathischen französich-balinesischen Familie mit grösster Sorgfalt und Kennertum in Bali vor Ort ausgesucht und verschifft.

allesbambus kauft jeweils -von der grossen Auswahl- bewusst nur einen. Die Auswahl umfasst alle Grössen und viele Materialien (Bronze, Fiberglas, Holz, Beton, Kunststoff etc.)

Buddhas sind ästhetische Symbole für Gelassenheit, inneren Frieden und Gegenwärtigkeit. Sie erinnern uns auch an die Vergänglichkeit der Dinge (auch unsere eigene!) und damit an die Tatsache, dass das Leben im "Hier und Jetzt" stattfindet.

Die bei allesbambus angebotenen Buddhas umfassen eine "vernünftige" Preisklasse von 5.- bis circa 290.- Franken und werden nach berühmten Vorbildern gegossen und entsprechend bemalt. Sie werden eigens für den Export hergestellt und sind niemals Raubgut (da sie nicht "echt" sind). Ihre Preise richten sich nach Aufwand und den Transport-/Zollkosten. Mit wenigen Ausnahmen ist das Material an sich nicht wertvoll, sondern die Arbeit von allen Mitgliedern in der Kette bestimmt den Preis.

Ich selber mag Buddhas sehr. Und es ist mir immer wieder eine Freude zu erleben, wie jede/r genau seinen/ihren Buddha findet. Buddhas sind für mich durchaus auch verbunden mit Bambus, in Asien ebenfalls ein Symbol für Gelassenheit, Nachgiebigkeit, Urteilslosigkeit und Glück.

Zur Zeit sind circa 200 Einzelstücke im Laden in Thun erhältlich. Lädele sehr erwünscht. Ich freue mich auf Sie!